Samstag, 21. April 2018

Blogparade Real vs. Steal | Juvia's Place - brown eyes with roségold liner


Real vs. Steal Juvia's Place - brown eyes with roségold Liner

Diese Runde geht es bei Real vs. Steal um eine sehr gehypte Lidschattenmarke: Juvia's Place. Spätestens als Nikkie Tutorials auf Ihrem Youtubechannel über diese Lidschatten schwärmte, wollte sie Jeder haben. Einziges Problem: man konnte nur aus den USA bestellen und jeder, der im Internet schonmal Beautyprodukte aus den USA bestellt hat kennt das Theater mit dem Versand, Zoll, etc. Erschwerend kam noch hinzu, dass Juvia's Place den Versand nach Deutschland gar nicht angeboten hat...klar, ich hätte mir über Shipito ein Postfach in den USA einrichten lassen können, aber das war mir dann doch alles zu umständlich.  Irgendwann gab es Juvia's Place dann endlich bei BeautyBay - und alle Paletten waren ständig ausverkauft. ^^
Diese Woche soll sich thematisch alles um die Masquerade Palette drehen - das erste Mal sah ich sie vor einiger Zeit bei Julia vom Blog TwistedHeart und war beigeistert. Die Palette ist doch vielseitiger, als man auf den ersten Blick annehmen würde. Ich zeige Euch heute einen sehr natürlichen Look mit roségoldenem Eyeliner - ob ich das Original oder Dupes verwendet habe löse ich im Beitrag auf.

Mittwoch, 11. April 2018

Review | Swiss Force Couperose Thread & Spider Veins Balsam



Review - Swiss Force Couperose Thread & Spider Veins Balsam


Bereits Ende des Jahres habe ich netterweise von Swiss Force ein Produkt zugeschickt bekommen, welches gegen Hautrötungen und Äderchen im Gesicht helfen soll. Konkret handelt es sich um den Couperose Thread & Spider Veins Balsam. Leider hätte ich nicht gedacht, dass mich der Umzug wirklich so viel Zeit kostet, dass ich erst jetzt dazu komme, eine Review zu diesem Produkt zu schreiben. Etwas Positives hat es aber dennoch: ich hatte genug Zeit um das Produkt ausgiebig zu testen und kann Euch in meiner Review von meinen mehrmonatigen Erfahrungen berichten.

Sonntag, 18. März 2018

Blogparade Real vs. Steal | Jaclyn Hill Palette





Diese Woche habe ich mich wieder mit ein paar wunderschönen Mädels zusammengeschlossen um Looks rund um die Jaclyn Hill Palette von Morphe zu kreieren. Man hat die Wahl, ob man mit der Originalpalette oder mit Dupes schminken möchte. Ich bin schon insgesamt das vierte Mal bei Real vs. Steal mit dabei und freue mich auf weitere gemeinsame Runden. Ich wusste lange nicht, was ich eigentlich schminken möchte. Als ich vergangenes Wochenende mit meiner Nichte und mit meinem Neffen im Wildpark war, war ich fasziniert von den Pfauen dort. Diese schillernden Farben des Gefieders im Sonnenlicht waren einfach wunderschön. Inspiriert von diesem Farbspiel wollte ich unbedingt einen Look mit ähnlichen Farben schminken und entstanden ist diese intensive Cut Crease.

Dienstag, 13. März 2018

Review | Makeup Forever Smoky Stretch Mascara


Makeup Forever Smoky Stretch Mascara Review


Als ich im Tk-Maxx vor der Smoky Stretch Mascara von Makeup Forever stand war ich sehr gespannt und wollte sie unbedingt ausprobieren. Makeup Forever ist so eine Marke, von der ich wirklich noch nie etwas schlechtes gehört habe. Mir gefällt das minimalistische Design der Produkte ohne großes Geschnörkel oder Tamtam. Natürlich ist Makeup Forever eine High End Marke, für die man etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Wenn die Qualität und das Ergebnis stimmt, habe ich aber kein Problem damit etwas mehr Geld auszugeben.

Samstag, 17. Februar 2018

Blogparade | Real vs. Steal Anastasia Beverly Hills Subculture Palette


Real vs. Steal Subculture Palette, W7 On the Rocks Palette

Diese Runde dreht sich bei Real vs. Steal alles um die Subculture Palette von Anastasia Beverly Hills (ABH) und ich bin heute mit der lieben Steffi von Talasia.de an der Reihe. Diese Palette wurde letztes Jahr ja ziemlich kontrovers diskutiert - es gibt Leute die sie lieben und Leute die sie hassen, aber wenige finden sie einfach nur "Ok" (zumind. was ich so mitbekommen habe). Nun ich muss sagen, dass durch die ganzen negativen Reviews meine anfängliche Euphorie, mir diese Palette zu kaufen, ziemlich schnell verflogen ist. Und das nicht mal, weil ich sie schlecht finde, sondern weil ich wusste, dass ich diese Lidschattenqualität mit meinen Skills vielleicht noch nicht handeln kann - oder besser gesagt: noch nicht adäquat handeln kann. Als das Thema dieser Runde auf die Subculture festgelegt wurde stand ich vor der Qual der Wahl: Originalpalette kaufen oder mit Dupes schminken? 

Mittwoch, 14. Februar 2018

Blogparade | Glowy Peachy Valentines Daytime Look



Glowy Peachy Valentines Day Makeup Makeup Geek Eyeshadows, In the Spotlight


Heute ist Valentinstag und passend zum Thema gibt es heute eine Blogparade, die die liebe Steffi organisiert hat. Ursprünglich dachte ich nicht, dass ich die Zeit finden würde auch noch mitzumachen, aber dann hatte ich zufällig doch noch Zeit. ^^ Auf dem Blog gibt es momentan zwar viele Looks zu sehen, denn die Blogparaden boomen ja zur Zeit regelrecht. Ich freue mich über diese Entwicklung sehr - wir Blogger müssen zusammenhaten und außerdem finde ich es toll, mit den Mädels Kontakt zu haben und an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten.
Natürlich wird es hier auch bald wieder reine Reviews geben. Bis dahin findet Ihr auch in den Look Beiträgen immermal wieder kleine First Impressions/Review zum Lesen.

Montag, 5. Februar 2018

Blogparade Duochrome | Makeup Geek Steampunk & Glittery Lips with Maybelline





Diese Woche dreht sich bei unserer Blogparade alles um das Thema Duochrome. Eigentlich sollte diese Blogparade bereits im Dezember laufen, aber da kam uns allen irgendwie die Weihnachtszeit dazwischen. ^^ Wie dem auch sei, diese Woche ist es endlich soweit und ich mache mit einem Augen Make Up mit. Mit duochromen Lidschatten ist das ja immer so eine Sache - sie sehen wunderschön aus, aber es gibt in der deutschen Drogerie wenig wirklich richtig gute Qualitäten. Da habe ich so gut wie noch keinen einzigen duochromen Lidschatten gefunden, der qualitativ erwähnenswert wäre. Essence hat zwar in seinem Sololidschattensortiment Einige dabei, aber auch die muss man schichten um ein gut pigmentiertes Ergebnis zu erhalten. Da bin ich irgendwie mittlerweile schon zu verwöhnt und wünsche mir ein gutes Ergebnis mit 1 Auftrag, ohne ewig an meinem Makeup sitzen zu müssen. Ich habe deshalb wieder mit meinen Lieblingslidschatten geschminkt...MAKE UP GEEK.